Erfolgreiche Umstellung auf ISO 9001:2015 bestätigt

Die ISO 9001:2015 setzt verstärkt auf einen prozessorientierten Ansatz. Unternehmen und Organisationen sollen nicht nur ihre Prozesse, sondern auch die Wechselbeziehungen zwischen ihnen systematisch definieren und steuern. Auch die Qualifikation der Mitarbeiter spielt eine größere Rolle. Diese muss die Organisation bzw. das Unternehmen festlegen, wenn die Tätigkeit Einfluss auf die Qualität der Leistungen hat. Darüber hinaus ist sicherzustellen, dass diese Mitarbeiter das erforderliche Know-how besitzen. Vorbeugende Maßnahmen sind mehr als ein eigener Abschnitt der ISO 9001, sie sind, neben dem risikobasierten Ansatz, ein primäres Ziel des Qualitätsmanagementsystems. Wir konnten das Überwachungsaudit zur Umstellung nutzen und freuen uns über die offizielle Bestätigung durch den TÜV Süd.