Verträge der Arbeitsgemeinschaft parenterale Zubereitungen (ARGE PAREZU)

Die aus Kaufmännischer Krankenkasse, Techniker Krankenkasse und BARMER bestehende Arbeitsgemeinschaft parenterale Zubereitungen (ARGE PAREZU) hat exklusive Verträge mit Apotheken zur Versorgung ihrer Versicherten mit parenteralen Zubereitungen von Onkologika geschlossen.

Die exklusive Versorgung der Versicherten konnte danach zwischen dem 01.05.2017 und dem gesetzlichen Zwangsende zum 31.08.2017 erfolgen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.arge-parezu.de.

Letzte Ändungen am 9. April 2018