Über uns

GFS – Innovationen im Gesundheitswesen

Seit 1991 sind wir für zahlreiche gesetzliche und private Krankenkassen Partner für das Daten-Management. Diese enorme Erfahrung setzen wir ein, um unseren Kunden einen zuverlässigen Service zu bieten. Rund 120 verantwortungsbewusste Mitarbeiter arbeiten an den beiden Standorten Radebeul (bei Dresden) und Unterschleißheim (bei München) nach sehr hohen, iso-zertifizierten Qualitätsstandards.

Mit fachlicher Beratung, umfassenden Dienstleistungen und modernsten Technologien setzen wir alles daran, Kostenvorteile für unsere Kunden zu realisieren. Gemeinsam finden wir die optimalen Prozesse und schaffen maßgeschneiderte Lösungen. Wir erfassen, prüfen und archivieren Daten; wir verknüpfen, analysieren und veredeln sie zu Informationen.

Wir ermöglichen einen umfassenden Blick auf Daten, Informationen und Zusammenhänge. Das schafft Transparenz und neue Perspektiven, um sicherer zu planen und die richtigen Entscheidungen zu treffen.


Die Unternehmensgeschichte seit 1991

2016
Erstzertifizierung nach ISO/IEC 27001:2013
Interimsweise Abwicklung des ärztlichen Sprechstundenbedarfs (SSB) und des Impfstoffbezugs im KV-Bereich Nordrhein
Jubiläum – Die GFS GmbH ist seit 25 Jahren für ihre Kunden tätig
2015
Startschuss für das Verbund-Projekt mit der Hochschule Mittweida, der Stiftung Deutsche Depressionshilfe und dem Fraunhofer Institut IAIS für ein medizinisch abgestimmtes Analyseverfahren (PAN-PSYK) für heterogene Gesundheitsdaten (Schwerpunkt Depression) – gefördert durch die SAB Sächsische Aufbaubank
Aufbau eines Abrechnungs- und Zahlungsprozesses zur Integrierten Versorgung nach
§§140a-d SGB V
Bestellung eines Informations-Sicherheits-Beauftragten (ISB)
Optimierung der Archivlogistik
2014
Bezug des neuen Standorts und Verlegung des Firmensitzes nach Radebeul
2013
Optimale Unterstützung der Gesetzlichen Krankenversicherungen durch Weiterentwicklung von Schnittstellen für die GKV-Branchenlösung oscare®
Markteinführung von CASH zur digitalen Rechnungsprüfung und Überwachung des gesamten Zahlungsverkehrs online
Weiterentwicklung des Digitalisierungsprozesses und Einführung einer qualifizierten Erfassung
2012
Markteinführung der Preis- und Vertragsdatenbank CONTRACT für mehr Transparenz im Vertragsgeschehen
2011
Weiterentwicklung der Schnittstellen für die GKV-Branchenlösung iskv_21c und erfolgreiche Migration unserer Kunden
Mit REBATE unterstützt GFS ONLINE schnell und flexibel die Berechnung der Mehrkostenerstattung für Wunscharzneimittel nach dem Arzneimittelmarktneuordnungsgesetz (AMNOG)
2010
Erweiterung der Prüfung von hergestellten Rezeptur-Arzneimitteln: Das neue HiTa-Modul der GFS ermöglicht die Überprüfung der Herstellenden, im Kontext der Hilfstaxe und den individuellen Versorgungsverträgen unserer Kunden
Markteinführung von OPTIMIZE als Online-Tool zur Abrechnung von Rabattverträgen nach
§ 130a SGB V
2009
Erstzertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2008
Unterstützung des Hochkostenfallmanagements durch ein arzneimittelbasiertes Frühwarnsystem
GFS ONLINE wächst: INFORM unterstützt online unsere Kunden mit Arzneimittelinformationen zu Erstattungsfähigkeit, Zuzahlung und Rabattverträgen im Versichertendialog
2008
Mehr Flexibilität für unsere Kunden durch Outtasking – Bearbeitung einzelner Teilprozesse mit GFS ONLINE inhouse
Implementierung der Wirtschaftlichkeitsprüfung nach § 106d SGB V – VERIFY ermöglicht die Abwicklung individueller Prüfungen online
Ausbau der Dienstleistung um die Datenannahme von TP1-Daten aus der ambulanten Arztabrechnung
Die Abwicklung der Privaten Kostenerstattung wird im Outtasking angeboten: INSPECT erlaubt die Prüfung und Erstattung online
Ein weiteres Tool für GFS ONLINE: ANALYSE erlaubt die Visualisierung komplexer Zusammenhänge, strukturierter Auswertungen und frei definierbare adhoc-Abfragen
Kooperationspartner der BITMARCK Software GmbH – direkter Im- und Export in und aus den Leistungsdatensystemen der GKV-Kunden
2007
Neu im Dienstleistungsangebot: Beratung von PKV-Kunden der Global Side GmbH und von GKV-Kunden zu arzneimittelspezifischen und erstattungsrechtlichen Themen
Beginn einer Kooperation mit der Global Side GmbH – Bündelung pharmakologischer Kompetenz mit medizinischer Expertise für Expertensysteme bei gesetzlichen und privaten Krankenversicherungen
2005
Markteinführung von GFS ONLINE mit den Tools VIEW und REPORT – erstmals werden Image, Rezeptdatensatz und Zusatzinformationen auf einen Blick übersichtlich dargestellt, Berichte lassen sich online jederzeit filtern, abrufen und exportieren
Bestellung eines internen Datenschutz-Beauftragten nach §§ 4f, 4g Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)
2004
Entwicklung des online- und webbasierten Prüfsoftware-Portals GFS ONLINE
2003
Ausbau des Angebotsspektrums um die Erfassung und Prüfung der Erstattungsbeträge für die Private Kostenerstattung nach § 13 Abs. 2 SGB V
2001
Erweiterung um zentrale Beitragsnachweiserfassung und -archivierung
2000
Ausweitung der Tätigkeit über die reine Abrechnung hinaus auf die Erstellung von Statistiken und Sonderauswertungen im Kundenauftrag
1999
Erweiterung des Portfolios um die Abwicklung des ärztlichen Sprechstundenbedarfs (SSB)
1998
Aufbau einer zentralen Datenannahmestelle, eines Datenarchives sowie einer Treuhandbuchhaltung
Erstmalige Durchführung der Arzneimittelabrechnung im Outsourcing
1997
Sitz der Geschäftsleitung entsteht in München, der Firmensitz wird nach Dresden verlegt
Aufbau der Arzneimittelabrechnung nach § 300 SGB V
1991
Firmengründung in Halle